FollowMe Hamburg »

FollowMe Hamburg bio picture
  • FOLLOW ME

    HIER ENTLANG BITTE – ERLEBEN SIE IHRE INDIVIDUELLE ZEIT IN DER ZAUBERHAFTEN ELBMETROPOLE

    Egal ob Sie für ein paar Stunden oder Tage, geschäftlich zu gegen oder gar Hamburger sind – tauchen Sie gemeinsam mit mir in die unterschiedlichen Facetten Hamburgs ein:

    Wandeln Sie auf den Spuren von Kaufmannstolz in der schmucken Innenstadt, seien Sie Zeitzeuge der Entstehung der HafenCity, erfahren Sie die größte Flussinsel Europas oder lassen Sie uns zusammen das trendige Gesicht der hanseatischen Stadt entdecken.

    Im Rahmen meiner Touren bringe ich Ihnen Hamburg mit einer gesunden Portion Spaß näher – in deutscher und englischer Sprache. Unterhaltsam, spontan und auch lehrreich moderiert, (ent)führe ich Sie an viele schöne Orte, zeige Ihnen sowohl die klassichen Highlights als auch absolute Insidertipps und das Beste: Sie entscheiden wie! Ob individuell zu Fuß, sportlich mit dem Rad oder entspannt mit Bus und Bahn – freuen Sie sich auf Ihre individuelle Hamburgtour.

    Ich bin Daniela Grothues, großartig im Klugschnacken und zeige Ihnen mit hanseatischem Herzblut meine Wahlheimat – auch bei Schietwetter. Folgen Sie mir.

Ja, wir sind mit’m Radl da

Das Wetter wird so langsam fahrradfreundlich, mein Rad ist auf Vordermann und hat bereits die ersten Radkilometer durch Hamburg hinter sich. Erfahren auch Sie Hamburg – eine aktive Variante der klassischen Stadtführung bzw. Stadtrundfahrt.
In Zusammenarbeit mit Hamburg Radtouren erober ich mit meinen Gästen die Stadt gern per Pedal. Dafür stehen uns abwechslungsreiche Touren zur Verfügung, die individuell gestaltet werden können.
Ich freue mich auf eine aktive Saison!

AUCH IN DIESEM NOCH JUNGEN JAHR HEISST ES WIEDER: HIER ENTLANG BITTE

Die erste Tour dieses Jahr und dann gleich so eine schöne Runde – trotz Schietwetter! Meine Gäste aus dem Allgäu haben sich die Laune nicht verderben lassen, sozusagen das Beste draus gemacht und Hamburg ganz ursprünglich kennen gelernt. Es war mir ein Vergnügen und ich freue mich auf das nächste Mal, wenn es wieder heisst: Hier entlang bitte!

KLM EUROPATREFFEN IN HAMBURG

Anfang Mai hatte ich die Ehre auf Augenhöhe arbeiten zu dürfen: Gleich dreimal hieß es für den Klub Langer Menschen hier entlang bitte!
Neben einer abendlichen St. Pauli Tour und einer leider etwas verregneten Tour durch Speicherstadt und HafenCity, hieß es am dritten Tag treppauf – treppab im Blankeneser Treppenviertel… inklusive Verschnaufpause(n), Wegzehrung und reichlich guter Laune.

HIER ENTLANG BITTE

Vergangenen Sonntag hieß es für einige Mitglieder des Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V. hier entlang bitte! Der Elbvorort Othmarschen war gefragt und ich habe mich gefreut, auch diese wunderschöne Seite Hamburgs mal wieder präsentieren zu dürfen.
Zahlreiche Parks und Grünflächen, wunderschöne Bauten – im kleinen und großen Stil, das kleinste Naturschutzgebiet Hamburgs und natürlich der Elbstrand waren Stationen auf unserem Rundgang durch Othmarschen.

Natürlich lies sich auch die Sonne nicht zweimal bitten, so dass wir größtenteils eine sonnige Sicht auf Othmarschen hatten – und wir sind uns allesamt sicher: Der Frühling kommt!

Informationen zum Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V. finden alle Interessierten hier:
www.verwaiste-eltern.de

PS. Und jetzt behaupte noch mal jemand, die Hamburger Stadtführer würden Ihren Gästen nicht jeden Wunsch erfüllen…